Drucken

Perspektive Wohnen

  • Sie sind aktuell in einer Nachsorgeeinrichtung der Eingliederungshilfe für Suchtkranke in Hamburg?
  • Sie haben vorher eine medizinische Behandlung für Abhängigkeitskranke erfolgreich abgeschlossen?
  • Sie sind schon längere Zeit stabil abstinent und wollen Ihre Abstinenz in einem beschützten Rahmen weiter stabilisieren?
  • Sie haben bereits angefangen, Ihre Ziele in den Bereichen Gesundheit, Arbeit, soziales Netz, Freizeitgestaltung und Finanzen umzusetzen?
  • Sie können sich selbst versorgen und einen Wohnraum eigenständig bewirtschaften?

Mit einem auf drei Jahre befristeten Wohn- und Betreuungsvertrag können Sie in einer von uns zur Verfügung gestellten Wohnung leben, sich in Ihrer Eigenständigkeit erproben und Ihre Abstinenz weiter festigen.

Lesen Sie hier unseren Infoflyer (Download pdf).