Außenansicht des Krankenhauses mit Balkon und Blumen
Außenansicht der verglasten, rund gebauten Cafeteria
Innenansicht eines Klientenzimmers
Klienten mit Kindern liegen und spielen draußen am Pool

Das Fachkrankenhaus

Der Gebäudekomplex des Fachkrankenhauses Hansenbarg ist ein charmanter Mix aus Neubauten und einem denkmalgeschützten Altbau. Unsere Wohnräume sind zweckmäßig ausgestattet mit Nasszelle und WC. Sie verfügen in der Regel über einen geräumigen Balkon. Modern und großzügig gebaute Funktionsgebäude, wie das Beschäftigungstherapiehaus für gestalterische Tätigkeiten oder unsere am Waldrand gelegene Sporthalle, können Sie auch außerhalb der Therapiezeiten nutzen.

Einzel- und Doppelzimmer

Unsere Patienten werden in Einzel- oder Doppelzimmern untergebracht. Die Belegung der Betten erfolgt aus therapeutischen Überlegungen. So kann es für den einen sinnvoll sein, allein zu wohnen. Für den anderen mag eine „verordnete“ Nähe unterstützend sein. Aus therapeutischen Gründen verfügt die Frauengruppe über einen gesonderten Trakt. Die Unterbringung von Kindern zur Übernachtung oder zu unseren mehrtägigen Eltern-Kind-Seminaren erfolgt in einem separaten Haus.

Freizeitangebote

Ziel des Aufenthaltes in unserem Hause ist auch die Wiederentdeckung von Interessen und Hobbys. Hierzu bieten wir unseren Patienten eine Vielzahl unterschiedlicher Freizeitaktivitäten an:

  • Fahrradtouren
  • Weitläufige Wanderwege in der Heidelandschaft
  • Kinderspielplatz
  • Rasensportplatz
  • Beachvolleyballplatz
  • Billardraum
  • Kostenfreie Internetzugänge an den PCs in der Cafeteria

Über die Umgebung des Fachkrankenhauses können Sie sich auf der Website der Touristinformation Hanstedt eingehend informieren.

Kopfgrafik Angebote bei Suchtproblemen
Verknüpfung zur Startseite