Perspektive Wohnen

  • Sie sind aktuell in einer Nachsorgeeinrichtung der Eingliederungshilfe für Suchtkranke in Hamburg?
  • Sie haben vorher eine medizinische Behandlung für Abhängigkeitskranke erfolgreich abgeschlossen?
  • Sie sind schon längere Zeit stabil abstinent und wollen Ihre Abstinenz in einem beschützten Rahmen weiter stabilisieren?
  • Sie haben bereits angefangen, Ihre Ziele in den Bereichen Gesundheit, Arbeit, soziales Netz, Freizeitgestaltung und Finanzen umzusetzen?
  • Sie können sich selbst versorgen und einen Wohnraum eigenständig bewirtschaften?

Mit einem auf drei Jahre befristeten Wohn- und Betreuungsvertrag können Sie in einer von uns zur Verfügung gestellten Wohnung leben, sich in Ihrer Eigenständigkeit erproben und Ihre Abstinenz weiter festigen.

Lesen Sie hier unseren Infoflyer (Download pdf).

Kopfgrafik Angebote bei Suchtproblemen
Verknüpfung zur Startseite