Logo Therapeutische Gemeinschaft Jenfeld
Hauseingang der ambulanten Beratungs- und Behandlungsstelle der Therapeutischen Gemeinschaft Jenfeld
Außenansicht der Therapeutischen Gemeinschaft Jenfeld

Ambulante Beratungs- und Behandlungsstelle AHA

  • Haben Sie das Gefühl, dass Alkohol oder andere Drogen Ihr Leben kontrollieren?
  • Fällt es Ihnen schwer, ein abstinentes Leben zu führen oder sind Sie rückfällig geworden?
  • Erleben Sie deswegen Konflikte in Partnerschaft/Familie oder fühlen Sie sich sozial isoliert?
  • Haben Sie durch Ihren Alkohol- oder Drogenkonsum Probleme am Arbeitsplatz?
  • Scheint Ihre derzeitige Lebenssituation festgefahren?

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit Ja beantworten, können wir Sie in unserer Ambulanten Beratungs- und Behandlungsstelle (AHA) unterstützen. Vielleicht hilft Ihnen unsere kostenlose Einzel- oder Gruppenberatung weiter.

Ein Ergebnis unserer Beratung kann sein, dass Sie in eine Ambulante Rehabilitation in der Therapeutischen Gemeinschaft Jenfeld (TGJ) wechseln. Sie ist eine Alternative zu einer stationären Entwöhnung. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Die Therapeutische Gemeinschaft Jenfeld (TGJ) ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.

Besuchen Sie uns auch bei Facebook!

Kopfgrafik Angebote bei Suchtproblemen
Verknüpfung zur Startseite